Hostpoint - Der Hostingpartner des UHC Pfannenstiels
Events
Mo., 15.05.2017
Hirschensaal, Egg
Benutzeranmeldung

Die Zusammenstellung der Medienberichte des Herren-Fanionteams sind online

Sa, 29.04.2017 - 18:44 | Christof Maurer

Vor genau zwei Wochen hat der UHC Pfannenstiel das Unfassbare geschafft und ist in die Nationalliga B aufgestiegen. Zeit also auch eine Zusammenstellung aller Medienberichte online zu stellen – 52 Seiten Berichte, Bilder und Emotionen. Ein herzliches Dankeschön allen Medien, die uns so viel Platz gewidmet haben und ihren Beitrag zu dieser fantastischen Saison ebenfalls geleistet haben.

Zur Medienzusammenstellung – gönne Dir einen Blick in diese Broschüre (ist auch mit besserer Auflösung erhältlich): http://www.uhcpfannenstiel.ch/sites/default/files/downloads/Medien_2016-2017_Quelle_0.pdf 

Langsam ist aber die Zeit um Erinnerungen zu schwelgen vorbei, auch wenn diese magischen Momente wohl niemand der in der Halle war je vergessen wir.  Es ist nun die Zeit vorwärts zu schauen und sich auf die kommende Saison vorzubereiten und der ganze Verein UHC Pfanni soll diesen Flow in die neue Saison mitnehmen.

 

Impressionen der Einweihung des Egger Kunstrasens

| Sa, 29.04.2017 - 18:22 | Christof Maurer

~~Die Einweihung des Kunstrasens Kirchwies in Egg fand nach unerwartetem Schneefall am heutigen Tage bei wunderschönem Sonnenschein und warmen Temperaturen statt.
Nach der Ansprache des Präsidenten der IG Sport Urs Stucki und des Egger Gemeindepräsidenten Rolf Rothenhofer durfte der UHC Pfannenstiel mit einem kleinen Kleinfeld-Showspiel den Anfang dieses gelungenen Anlasses machen. Das Spiel war auf Grund des Kunstrasens nicht ganz so simpel wie in der Halle, doch alle hatten Spass, was das wichtigste ist. Während des Spiels konnten Claudio Alborghetti und Chrigi Maurer zusammen mit dem Kommentator Roger Meister dem zahlreich erschienenen Publikum den Unihockeysport und den UHC Pfannenstiel noch etwas näher bringen.

Eröffnungsfeier Kunstrasenplatz Kirchwies Egg am Samstag, 29. April 2017

| Do, 27.04.2017 - 21:34 | Christof Maurer

Am kommenden Samstag, 29. April 2017 findet die Eröffnungsfeier des Kunstrasenplatz Kirchwies in Egg statt. Es ist ein buntes Programm vorgesehen:

  • 14:00 Uhr Ofizielle Ansprache des Gemeinderates und der IG Sport Egg
  • 14:15 Uhr Show-Spiel des UHC Pfannenstiel mit einem Kleinfeldspiel mit Mitgliedern des NLB-Teams auf dem Kunstrasen
  • 14:30 Uhr Darbietung des TV Egg
  • 14:45 Uhr Touch Rugby Competiotion
  • 15:15 Uhr Promi Fussballspiel zwischen Egg Selection und einer Promi-Mannshaft.

Gleichzeitig findet an diesem Wochenende die Gewerbeschau des Egger Gewerbes in und um die 3-fach Turnhalle Kirchwies statt.

Also nützt die Möglichkeit und schaut vorbei, es ist immer wichtig und interessant zu sehen was in der Gemeinde alles abläuft.

Einladung zur 18. Generalversammlung

Di, 18.04.2017 - 23:40 | Andreas Bartenstein

Die Einladung zur 18. ordentlichen Generalversammlung wurde soeben per Email versendet. Sie erfolgt dieses Jahr zum ersten Mal in elektronischer Form. Bitte prüft Eure Mailbox (und allenfalls den Spamfilter) und weist andere VereinsmitgliederInnen darauf hin. Vielen Dank.

Die GV findet wie folgt statt:

Pfannenstiel steht in der Nationalliga B, ein Traum wird wahr

| So, 16.04.2017 - 15:31 | Christof Maurer

Der UHC Pfannenstiel gewinnt das 5. und entscheidende Spiel mit 3:2 nach Verlängerung gegen den UHT Schüpbach und steigt sensationell und völlig überraschend in die zweithöchste Spielklasse, die Nationalliga B, auf.
Der spätere Best Player Huber bekam vor dem Spiel als Motivation noch die Worte „Give everything, battle hard and play with love for the game – good things will happen“ von Dan Ratushny, dem NLA-Coach vom HC Lausanne. Diese Worte trugen ihn durch das Spiel und die ganze Mannschaft zeigte genau dies in diesem entscheidenden letzten Saisonspiel.
Pfannenstiel startete äusserst entschlossen und konzentriert und kam immer wieder zu guten Chancen, doch scheiterten sie entweder am eigenen Unvermögen oder am starken Lüthi im Schüpbacher Tor. Nach 08:25 und 09:20 scheiterte Bartenstein zuerst mit einem Penalty und wenig später im Powerplay an der Torumrandung.

Am Ostersamstag, 15.04.2017 gibt es nur einen Ort: 19:00 Uhr Kirchwies Egg - Das allesentscheidende Spiel

| Do, 13.04.2017 - 21:51 | Christof Maurer

Am kommenden Ostersamstag, 15.04.2017 kommt es um 19:00 Uhr zum definitiv letzten Saisonspiel des UHC Pfannenstiel. Zum fünften Mal treffen sie im alles entscheidenden Spiel um den 24. und letzten Platz in der Nationallliga auf den UHT Schüpbach.

Der UHT Schüpbach konnte am letzten Samstag die Serie mit einem über weite Strecken souveränen 7:4 Sieg zum 2:2 ausgleichen und sich die „Belle“, also das Entscheidungsspiel erkämpfen. Die Schüpbacher begannen in diesem Spiel besser und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Pfannenstiel legte aber dann mächtig zu und konnte bis zur Drittelspause ausgleichen. Das zweite Drittel war aus Sicht von Pfannenstiel mit Pleiten, Pech und Pannen zu beschreiben und so war der 2:4 Rückstand zur nächsten Pause nicht verwunderlich. Im letzten Drittel konnte die gewünschte Reaktion nicht provoziert werden und so endete das Spiel letztendlich klar zu Gunsten von Schüpbach.

Am Ostersamstag, 15.04.2017 gibt es nur einen Ort: 19:00 Uhr Kirchwies Egg - Das allesentscheidende Spiel

13. Mittelstufen-Schülerunihockeyturnier vom 7.April 2017

Di, 11.04.2017 - 21:48 | Christof Maurer

Die 13. Austragung des Egger Mittelstufen-Schulunihockeyturniers ist Geschichte – eine sehr schöne Geschichte. In einer friedlichen Atmosphäre trafen sich über 201 Schülerinnen und Schüler verteilt in 27 Teams um in jeder Kategorie die Sieger auszuspielen.
Die 4. / 5. / 6. Klässler setzten viel Engagement in die Namensgebung und auch in die richtige Teamkonstellation, denn bekanntlich zählen ja Mädchen-Tore doppelt und es müssen auch zwei Mädchen auf dem Feld sein. Auch trainiert wurde im Vorfeld auf den grossen Tag fleissig.
Am Tag X waren nun alle bereit und zeigten sich hoch motiviert, leider konnten nicht alle das Spielfeld als Sieger verlassen, aber zum Spielen kamen in den insgesamt 54 Spielen alle genügend.
Letztendlich war zwar nicht der Sieg das wichtigste, aber die Sieger muss es halt im Sport geben.

Sprung aufs Treppchen in letzter Minute geschafft!!

Di, 11.04.2017 - 09:21 | Corine Alborghetti-Da Pra

Die Kleinfeld-Damen hatten am Sonntag ihren letzten Auftritt der Saison in Fehraltdorf.